Die Restmülltonne

Restmuelltonne

 
 

Pflichtgebühr = 12 Leerungen pro Jahr und weitere Leistungen

+

Leerungsgebühr = Berechnung ab der 13. Leerung

--> Abrechnung mit Gebührenbescheid im Folgejahr

 

 

Die Gebühr der schwarzen Restmülltonne setzt sich aus einer Pflichtgebühr und einer Leerungsgebühr zusammen. In der Pflichtgebühr sind 12 Leerungen pro Jahr bereits enthalten. Die Leerungsgebühr fällt ab der 13. Leerung für jede weitere in Anspruch genommene Leerung an und wird mit dem Gebührenbescheid des Folgejahres berechnet.

Tipp: Durch richtige Trennung der Abfälle wird die Restmülltonne nicht so schnell voll - das spart zusätzliche Leerungen und Geld


Welche Tonnengrößen kann ich bestellen?

Die Restmülltonne gibt es in den Größen 40l, 60l, 80l, 120l und 240l.