Zentraler Wertstoffhof auf dem Gelände der Deponie Stäffelesrain

Stäffelesrain 1
74635 Kupferzell-Beltersrot
Tel 07940 18-555

Öffnungszeiten:

  • Dienstag:   08:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
  • Mittwoch: 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Freitag:      08:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 16:00 Uhr
  • Samstag:   08:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 16:00 Uhr

    Anfahrt: B19 Richtung Schwäbisch Hall, von Westernach nach Beltersrot, nach ca. 2 km rechts ab

 

Anlieferungsregelungen auf dem Wertstoffhof

Für alle Anlieferungen sämtlicher Abfallarten gilt:

Alle Abfälle müssen vorsortiert und für den Mitarbeiter einsehbar im Kofferraum oder dem Anhänger verladen sein. Gemischte und nicht einsehbare Abfälle werden an der Eingangskontrolle abgewiesen.

Anlieferungsmengen:

  • Alle Öffnungstage: max. Gesamtvolumen der Anlieferung von 3 m³
  • Dienstags: max. Gesamtvolumen der Anlieferung von 10 m³ 
  • Mittwochs: max. Gesamtvolumen der Anlieferung von 10 m³ nach Vereinbarung

Mengen größer als 10 m³ sind grundsätzlich im Vorfeld anzufragen.

Die Entzerrung der Anlieferungsmengen ist notwendig, um den reibungslosen und schnellen Ablauf für die Bürgerinnen und Bürger gewährleisten zu können.

 

Modernes Entsorgungszentrum ist fertiggestellt

Auf dem Gelände der Deponie Stäffelesrain wurde ein neuer, moderner Wertstoffhof gebaut.Wertstoffhof Stffelesrain Der Bereich der Anlieferung ist für die Kunden voll überdacht. Abgesenkte Container ermöglichen einen bequemen Einwurf der Abfälle von oben. Für schwere Abfälle, wie zum Beispiel Sperrmüll und Altholz gibt es eine bodenebene Abladefläche. Kompetentes Personal unterstützt bei der Anlieferung auf dem Wertstoffhof. Der angrenzende Grüngutplatz befindet sich aktuell in der Fertigstellung. Er ist vom Betrieb des Wertstoffhofs getrennt und erhält eine separate Ein- und Ausfahrt.

 

Kostenlose Annahme von Hart-Kunststoffen aus Haushalten

Eine weitere Besonderheit auf dem neuen Wertstoffhof ist die kostenlose Annahme von Hart-Kunststoffen aus dem Haushalt. Sie werden nach Kunststoffarten sortiert und anschließend in feines Granulat gemahlen. Dieses Granulat wird zu neuen Produkten aus Kunststoff verarbeitet. Im Laufe des Jahres 2021 wird die Annahme von Hart-Kunststoffen aus Haushalten auf alle Schwerpunkthöfe im gesamten Kreisgebiet ausgeweitet.

 Beispiele fr Hart Kunststoffen aus Haushalten

 

Übersicht und Preise

Die Berechnung der Gebühren erfolgt nach Kubikmeter, also Volumen. So soll das mehrfache Verwiegen bei der Anlieferung verschiedener Abfallarten entfallen.

"Express-Spermüllabgabe" durch Selbstanlieferung mit der AWH-SerivcekarteServicekarte 2021

 

Betriebsordnung

Hier finden Sie die Betriebsordnung Wertstoffhof Stäffelesrain Hohenlohekreis als PDF-Datei zum Download:

Betriebsordnung