Erweiterte Öffnungszeiten der Recyclinghöfe Künzelsau und Waldenburg während Bauphase in Stäffelesrain

Kupferzell: Die Öffnungszeiten auf den Recyclinghöfen Künzelsau und Waldenburg werden ab Samstag, den 30. März, erweitert. Die Abfallwirtschaft möchte so den Bürgerinnen und Bürgern während der Bauphase für den Wertstoffhof Stäffelesrain Alternativen zur Abgabe von Wertstoffen bieten.

Die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes in Stäffelesrain werden auch während der Bauarbeiten wie bisher beibehalten. Der Annahme auf dem Wertstoffhof wird aber für ein Jahr auf eine kleinere Fläche verlagert, wodurch es zu Wartezeiten bei der Anlieferung kommen kann. „Um eine schnelle Abwicklung zu gewährleisten, wollen wir deshalb den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bieten, ihre Wertstoffe, die nicht zwingend auf den Wertstoffhof Stäffelesrain müssen, zu erweiterten Öffnungszeiten in Künzelsau oder Waldenburg anzuliefern“, erklärt Betriebsleiterin Silvia Fritsch.

Die Bauarbeiten für die Entwässerung auf dem Gelände der Deponie Stäffelesrain haben bereits begonnen. Die Bauarbeiten für den Wertstoffhof mit Grüngutplatz in Kupferzell-Beltersrot starten im April. Ziel ist es, während den kompletten Baumaßnahmen im Deponiebereich den Betrieb aufrecht zu erhalten. Die Umbauphase wird so unkompliziert wie möglich gestaltet, der Bau soll daher möglichst abgeschirmt vom Betrieb ablaufen.

Folgende Öffnungszeiten gelten ab 30.03.2019:
Recyclinghof Künzelsau
montags 16:30 – 18:30 Uhr
mittwochs 10:30 – 12:30 Uhr
samstags 08:00 – 12:30 Uhr

Recyclinghof Waldenburg
mittwochs 16:30 – 18:30 Uhr
freitags 16:30 – 18:30 Uhr
samstags 10:00 – 12:00 Uhr

Bei der Annahme der Wertstoffarten in Künzelsau, Waldenburg und Kupferzell-Beltersrot ändert sich nichts. Lediglich Asbest und Grüngut bzw. Reisig kann während der Bauphase nicht in Kupferzell-Beltersrot angenommen werden. Die Annahmestelle für Asbest wurde deshalb bereits zur Firma Gronbach nach Schwäbisch Hall-Hessental verlegt. Für Grüngut und Reisig wurde ein Grüngutplatz in Kupferzell am Festplatz (am Sportplatz) eingerichtet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.abfallwirtschaft-hohenlohekreis.de und im aktuellen Abfallkalender. Bei Fragen wenden Sie sich an die Service-Hotline der Abfallwirtschaft unter 07940 18-555.